Föderale Hilfestellung

Das Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz hat eine aus Sicht des Medienzentrums exzellente Broschüre zum Thema “Unterricht während der Schulschließungen” herausgegeben.

Auch wenn die rechtliche Bestimmungen in Hessen natürlich keine Anwendung finden können, und bestimmte technische Rahmenbedingungen anders ausfallen, enthält die Broschüre eine Vielzahl praxisnaher Überlegungen und Tipps.

Das Medienzentrum empfiehlt die Lektüre jeder/m KollegIn wärmstens!

Sicher im Netz

Zehntausende von Kindern staunen momentan: Anstatt dass die Erwachsenen ihnen permanent das W-LAN abstellen oder das Smartphone mit Zugangssperren verdongeln, werden sie aufgefordert, Tag für Tag im Netz zu recherchieren, zu lernen und zu kommunizieren.

Daher ist es wohl nützlich, sich und den Kindern die Regeln des Internets, die “Netiquette” in Erinnerung zu rufen. Dabei helfen diese Seiten den Kindern, sich sicher und konfliktfrei im Netz zu bewegen:

Fortbildungen entfallen

Das Medienzentrum hat aufgrund der Entwicklung rund um das Corona-Virus beschlossen, der Empfehlung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sowie des Robert-Koch-Instituts zu folgen und die Unterbrechung der Infektionsketten aktiv zu unterstützen.

Bis zu den Osterferien entfallen daher alle internen wie externen Fortbildungen!
Sobald ein Ende der Corona-Pandemie abzusehen ist, werden wir Ersatztermine anbieten.

Internet-ABC

Das Projekt „Internet-ABC-Schule“ ist eine Initiative der LPR Hessen und der Medieninitiative Schule@Zukunft des Hessischen Kultusministeriums.
Jede Grundschule und Förderschule, die sich gezielt für eine Förderung der Internetkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler einsetzen möchte, kann sich um eine Teilnahme am Projekt bewerben.

Das Anmeldeformular ist online abrufbar.

1 2 3 4