Neuigkeiten zur Mediathek des Medienzentrums

Das Medienzentrum erleichtert für weiterführende Schulen während der Zeit der (teilweisen) Schulschließungen den Zugang zur Mediendatenbank edupool. Ein Schreiben dazu ist mit der Bitte um Weiterleitung an die Schulleitungen gegangen.

Grundschulen können wie gewohnt ihren SchülerInnen Medien zugänglich machen. Aus Gründen der Altersbeschränkung ist aber für die SchülerInnen eine freie Recherche und Medienauswahl nicht sinnvoll. Das Medienzentrum arbeitet an einer Lösung für einen vereinfachten Zugriff auf ein bestimmtes Medium.

Das Medienzentrum die Dokumente rund um das Thema edupool überarbeitet:

Tipp des Tages 7

Das (Handy-)Bild ist zu groß!

Oft erreichen Bilder, die z.B. per Mail verschickt werden, beträchtliche Dateigrößen. Woran liegt das, und wie kann man die Bilder sinnvoll schrumpfen? Wir steigen gleich mit praktischen Tipps für die verschiedenen Plattformen (iOS, Android, PC) ein. Wer aber verstehen will, was und warum was gemacht wird, kann einen Blick in den kurzen Theorieabschnitt weiter unten werfen.

» Weiterlesen

10:00 Uhr ist eine schöne Zeit

Leider setzen sehr viele Lehrkräfte eine Videokonferenz genau für diese schöne Zeit an, so dass der Jitsi-Server auf die Sekunde um 10:00 Uhr in die Knie geht – obwohl am Montag gerade die Serverkapazitäten verdoppelt wurden. Deshalb eine dringende Bitte: Legen Sie Ihre Videokonferenzen (z.B. die der höheren Klassen und insbesondere die der Oberstufe) auch mal auf dem Mittag und in den Nachmittag.

Padlet

Gerade aus dem Primarbereich erreichen uns immer wieder Anfragen wegen des Tools Padlet. Dieses kann tatsächlich eine gute Ergänzung (!) zu einer Kommunikationsplattform wie schul.cloud sein. Bitte beachten Sie, dass (auch wenn der Hessische Datenschutzbeauftragte momentan fast alles absegnet) bei Padlet keinerlei personenbezogene Daten gespeichert werden sollten – auch wenn das Board durch ein Passwort geschützt ist.

» Weiterlesen
1 2 3 4