Medienzentrum Hochtaunuskreis

Lizenz”angebote” der Firma MPLC

UPDATE: Mit Datum 05.09. ist den Schulen ein Schreiben des Hessischen Kultusministeriums zugegangen, das den Umgang mit den “Berechtigungsanfragen der Fa. MLCP Deutschland GmbH” regelt.
Seitens des Medienzentrums wird weiterhin davon abgeraten, sich direkt mit der Firma MLCP in Verbindung zu setzen.

Ursprüngliche Meldung: Momentan verschickt die Firma MPLC (die laut eigener Auskunft die Lizenzrechte an vielen Hollywoodproduktionen besitzt) Briefe an Schulen des Hochtaunuskreises, in denen freischwebend behauptet wird, Lehrkräfte der angeschriebenen Schulen hätten gegen das Urheberrecht verstoßen. Das Medienzentrum möchte in diesem Zusammenhang auf einen Erlass des HKM verweisen:

Darüber hinaus möchten wir den Schulen dringend davon abraten, sich ohne Rücksprache (z.B. mit dem Medienzentrum) mit dieser Firma in Verbindung zu setzen.

Wir möchten in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hinweisen, dass das Medienzentrum eine reichhaltige Auswahl an lizenzierten Filmproduktionen bereit hält. Zudem bietet das Medienzentrum Fortbildungen zum Thema Urheberrecht an.

Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.