BBB registrieren

Um den neuen Dienst des Hochtaunskreises nutzen zu können, müssen Sie zunächst im Medienzentrum als edupool-NutzerIn registriert sein. Registrieren können sich nur Lehrkräfte, deren Schule im Hochtaunuskreis liegt. Lehrkräfte aus anderen Kreisen wenden sich bitte an das für sie zuständige Medienzentrum.
Wenn Sie schon registriert sind aber die Zugangsdaten verlegt haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail.

Als NutzerIn des Medienzentrums können Sie über das unten stehende Formular einen 24 Stunden gültigen Zugangslink zu BBB beantragen. Dieser wird Ihnen nach Eingang Ihres Antrages und Überprüfung Ihrer Daten per E-Mail zugeschickt.
Wenn Sie sich mit diesem Zugangslink als Moderator bei BBB angemeldet haben, können Sie ab dann ohne zeitliche Begrenzung Konferenzräume einrichten und Termine planen.

Den Zugang zu BBB finden Sie nach der Registrierung über dieses Portal.

Fair Use: Videokonferenzsysteme kosten Geld – sei es, dass ein Server (wie der Jitsi-Server des Kreises) betrieben werden, oder dass ein bestimmtes Kontingent an Verbindungen angemietet werden muss (wie bei dem neuen BBB-Dienst).
Während weitgehend Präsenzunterricht stattfindet, stehen den Schulen des HTK Konferenzen mit höchstens 500 gleichzeitigen TeilnehmerInnen zur Verfügung. Die maximale TeilnehmerInnenzahl einer einzelnen Konferenz beträgt 100 – ein Wert, der wohl kaum erreicht werden wird.

Damit der BBB-Dienst von möglichst vielen KollegInnen und SchülerInnen sinnvoll genutzt werden kann, gelten folgende Regeln:

  • Melden Sie eine Videokonferenz rechtzeitig, aber maximal zwei Wochen im Voraus an.
  • Geben Sie nur so viele TeilnehmerInnen an, wie tatsächlich an der Konferenz teilnehmen werden.
  • Verteilen Sie Ihre Videokonferenzen (wenn möglich) auf den ganzen (Vormit)tag.
  • Stornieren sie eine Konferenz, sobald Sie wissen, dass sie nicht stattfinden wird.
  • Geben Sie die Zugangsdaten zu Ihrem Moderatorenkonto nicht weiter.
  • Beachten Sie die allgemeinen Regeln für Videokonferenzen.

Mit der Nutzung unseres BBB-Dienstes erklären Sie sich mit den obigen Regeln einverstanden.
Das Medienzentrum behält sich vor, BBB-Konten von NutzerInnen ggf. zu deaktivieren.

Bitte geben Sie als NutzerIn des Medienzentrums folgende Daten ein. Sie erhalten dann per Mail einen Link, mit dem Sie Ihren Zugang zum BBB-Dienst des Medienzentrums einrichten können.

    Hier erfahren Sie, wie Sie BBB erstmalig einrichten und eine erste Videokonferenz eröffnen.